Auf das Auto verzichten

Man mag es kaum glauben, doch viele möchten nicht auf ihr Auto verzichten. Dabei kann man dabei viel Geld sparen. Wer auf das Auto verzichtet und stattdessen andere Verkehrsmittel nutzt, kann einige hundert bis tausend Euro pro Jahr sparen.

Mit Bus und Bahn fahren

Eine der besten Alternativen, gerade auch in größeren Städten, ist der öffentliche Nahverkehr. Mit Bus und Bahn erreicht man schnell sein Ziel. Ein monatliches Abonnement spart Geld.

Zudem schont man durch das gemeinsame nutzen von Bus und Bahn die Umwelt. Gerade in der heutigen Zeit des Klimawandels eine gute Idee.

Mit dem Fahrrad fahren

Auch das Fahrrad ist eine gute und gesunde Alternative. Wer sich täglich auf das Fahrrad schwingt und zur Arbeit fährt, kann eine Menge Geld sparen. So benötigt man lediglich ein Fahrrad.

Zudem ist das Fahrradfahren sogar noch umweltschonender als das Fahren mit Bus und Bahn.

E-Scooter für die letzte Meile

Aktuell sind auch die E-Scooter in aller Munde. Der eine oder andere befürchtet ein Verkehrschaos. Der Tagesspiegel titelt: Die E-Scooter sind ein Riesenfehler. Doch sollte man sich auch die Chancen vor Augen halten.

Gerade für die letzte Meile sind diese ideal und können das Auto ersetzen.

Wer heute noch mit dem Auto fährt, weil ihm Bus und Bahn zu unangenehm sind und das Fahrrad zu anstregend, für den ist der E-Scooter vielleicht genau richtig. Am 17. Mai 2019 soll das Gesetz beschlossen werden. Dann wird das E-Scooter fahren voraussichtlich legal sein.

Man sollte nur unbedingt darauf achten, dass man ein entsprechenden E-Scooter kauft, der auch zugelassen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.